Dienstag, 26. Dezember 2017

Eine kleine Weihnachtslandschaft.....

......habe ich dieses Jahr gebastelt und verschenkt!
Kerze mit „ Alle Jahre wieder“ NotenGürtel,
Einem kleinen Tannenbaum und einem Glaspilz!
Grüssle




Sonntag, 24. Dezember 2017

Frohe Weihnachten....


....wünsche ich allen!


Frohe Weihnacht
Vom Himmel fallen dicke Flocken
in weißer, wundervoller Pracht.
Sie künden an das Fest der Feste,
es naht die sel´ge Heil´ge Nacht.
Ein Blick in fröhliche Gesichter,
Geheimnisse und Heimlichkeit,
in den Städten helle Lichter,
des Jahres allerschönste Zeit.
Wenn Kinderaugen freudig strahlen
und Ausschau halten nach dem Stern,
erscheint die Welt uns wie im Märchen,
der Weihnachtszauber ist nicht fern.
Und alle warten auf das Wunder
in diesem wie in jedem Jahr,
das einst verkündet von den Engeln
in einem fernen Land geschah.
© Elke Bräunling
Grüssle 



Freitag, 22. Dezember 2017

Eine kleine Madam....,,

....hatte Geburtstag!
Wie jedes Jahr gab es wieder einen 
Zahlen- Geburtstags-Pulli!
                                  Natürlich zusätzlich zum gewünschten Prinzessinnen-Kleid!
                                                                      Grüssle 



Donnerstag, 21. Dezember 2017

Es war wieder einmal.....


.... Marktzeit!


Am Samstag war ich auf dem Adventsmarkt der Erlacher Höhe im Bullenstall!
Ein schöner kleiner Markt mit netten Leuten!
Doch jedes Jahr frage ich mich, warum meine Favoriten an Gewerkeltem nicht denen des Publikums entsprechen!
Oft gehen die Sachen gut, von denen ich überlegt hatte, sie überhaupt noch mit zu schleppen!
Allerdings war der Markt trotzdem lohnenswert!
Grüssle

                                                    

Samstag, 5. August 2017

Damit aber....

....nicht genug!
Ich habe mir als Sichtschutz zur Firma nebenan eine Ruinenmauer gewünscht!
Also haben wir im WWW nach gebrauchten Backsteinen gesucht und sind in Stuttgart fündig geworden!
Allerdings mußten wir die Steine nicht nur auf der Baustelle zusammensuchen, sondern danach noch jeden einzelnen Stein mit einer Drahtbürste putzen!
 
Ja, ja ich weiß!
Schönes hat seinen Preis!
 
Und dann ging das große Mauern los!
Jeden Tag ein kleines Stück, die Ideen kamen oft beim Mauern selber.
(oder bei Besuchen und Funden auf dem Flohmarkt!)
 Manche Sachen hatten wir auch schon herumliegen, das Herz war zum Beispiel ein Fundstück meiner Kinder aus dem Bach!
 Und als ich schon nicht mehr dran geglaubt habe:
War sie fertig!!!!!!!!!
Hier noch eine kleine Impression von während des Baus (Mond im offenen Fenster)
und vom ersten Fest!

Grüßle